Ich bin Wanessa.

Eine Frau, die die Tiere und die Natur liebt und respektiere. Ich betrachte die Lebewesen nicht als Objekt, sondern als "Wesen" wie Du und ich. Als Spiritualisten glaube ich an Jesus, an seiner Worte, an Reinkarnation und, dass wir (alle!) in diesem Leben eine Mission haben.

Meine Oma und meine Mutter haben von Gott die Gabe, Kinder und Kranke zu segnen. Meine ist, die Tiere zu verstehen.

Schon als Kind habe ich geträumt, mit Tieren zu arbeiten und ihnen zu helfen. Ein Studium als Tierärztin war für mich unmöglich, da ich dafür nicht fähig bin, ein Tier während des Studiums Leid zuzufügen - auch wenn es anderen für die Zukunft helfen würde.

So bin ich irgendwann zum Beruf der Tierheilpraktikerin gekommen und habe mich später in Deutschland  entschieden, das als Ausbildung zu machen und beruflich damit zu arbeiten.

Ich bin bei der Ältester Verband der Tierheilpraktiker Deutschlands seit 1931 e. V. überprüfte worden und zertifizierte Bicom Bioresonanz Therapeutin.

 

In meiner Arbeit nehme ich nicht nur die Symptome wahr, sondern gehe ich den körperlichen und seelischen Beschwerden Ihres Lieblings auf den Grund. Häufig sind diese Folge oder Signal von etwas ganz Anderem.

 

Tiere reden mit den Augen oft vernünftiger als Menschen mit dem Mund.
(Ludovic Halevy)

Ganzheitliche mit Leidenschaft für die Gesundheit Ihres Tieres, wie das geht:

Wanessa Böhmer ist in Brasilien mit vielen Tieren aufgewachsen – neben Katzen, Hunden und Vögeln gehörten dazu auch Rinder und Pferde. Schon früh hat sie einen besonderen Kontakt zu ihnen aufgebaut und konnte so mit ihnen kommunizieren, dass sie eine Rückmeldung zu ihren Befindlichkeiten bekommt.

So ist es nur konsequent, dass sie ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht hat und sich als Tierheilpraktikerin in Telgte bei Münster niedergelassen hat. Gerade im Umgang mit Katzen und wilde Tieren zeichnet sie sich durch ein besonderes Einfühlungsvermögen aus, das sogar die Tierhalter*innen überrascht.

Aus der engen Bindung an die Tiere ist bei ihr der Wunsch entstanden, den Tieren auf besonders sanfte Art zu helfen. Bioresonanz und Vitalpilze nehmen dabei eine zentrale Rolle ein. Daneben nutzt sie ihre Erfahrungen mit der brasilianischen Volksmedizin.

"Die Bioresonanz Methode sind ebenso wie alle anderen ganzheitlichen Therapien, schulmedizinische nicht anerkannt.